Sport

Handball: Neuer Coach der Verbandsliga-Herren vorgestellt

Bernd Schors rückt vor bei HSG Heidmark

Der neue Trainer der Heidmarker Handballer, Bernd Schors, (Dritter v.l.) ist niemand, der sich in den Vordergrund drängt. Bei seiner offiziellen Vorstellung am Freitagabend stellte er sich in die zweite Reihe. Auf dem Bild (v.l.): Co-Trainer Hans-Jürgen Pröhl, der stellvertretende HSG-Vorsitzende Markus Engelke, Coach Bernd Schorns, Physiotherapeutin Alexa von Bychowski, HSG-Vorsitzender Jörg “Bruno” Wittenberg und Physiotherapeut Jasper von der Brelie. Foto: HSG Heidmark
Der neue Trainer der Heidmarker Handballer, Bernd Schors, (Dritter v.l.) ist niemand, der sich in den Vordergrund drängt. Bei seiner offiziellen Vorstellung am Freitagabend stellte er sich in die zweite Reihe. Auf dem Bild (v.l.): Co-Trainer Hans-Jürgen Pröhl, der stellvertretende HSG-Vorsitzende Markus Engelke, Coach Bernd Schorns, Physiotherapeutin Alexa von Bychowski, HSG-Vorsitzender Jörg “Bruno” Wittenberg und Physiotherapeut Jasper von der Brelie. Foto: HSG Heidmark
DORFMARK - 03. Mai 2021 - 15:02 UHR - VON HEIKO OETJEN

Die Verbandsliga-Handballer der HSG Heidmark gehen mit Bernd Schors als neuem Coach in die nächste Saison. Der bisherige Co-Trainer ist damit um eine Position vorgerückt. Als sein Assistent fungiert nun Hans-Jürgen Pröhl. Zudem wurden zwei “Physios”

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat