Lokales

/lokales/streit-im-ankunftszentrum-27-jhriger-wird-attackiert_10_112072704-21-.html/ / 1

Eine Gruppe formiert sich gegen einen Mann, es folgen Tritte und Schläge.

Streit im Ankunftszentrum: 27-Jähriger wird attackiert

Foto: © rcfotostock - stock.adobe
Foto: © rcfotostock - stock.adobe
OERBKE - 16. September 2021 - 15:30 UHR - VON REDAKTION

In der Nacht zu Donnerstag kam es im Ankunftszentrum in Oerbke zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der mehrere Beteiligte auf einen 27-Jährigen einschlugen und traten. Auch ein Messer soll eingesetzt worden sein. Das Opfer trug leichte Verletzungen davon. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich die Lage bereits beruhigt. Zwei der vermeintlichen Täter konnten zuvor vom Sicherheitsdienst festgehalten werden. Alle anderen waren geflüchtet.

Bei den Festgehaltenen handelt es sich um einen 19- und einen 27-jährigen Bewohner des Zentrums. Es wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.