Lokales» Heidekreis» Wietzendorf

Auf der Theaterbühne bemüht sie himmlische Mächte, doch beim Sport bleibt die langjährige Kreisvorsitzende und Vizepräsidentin des Tischtennis-Verbandes Niedersachsen gern bodenständig.

Sigrun Klimach: Die Tischtennis-Chefin in der Männerteam-Domäne

Als kleines “Teufelchen” tritt Sigrun Klimach (re.) nur in ihrer Wietzendorfer Theatergruppe mal auf. Im Tischtennis gilt die langjährige Kreisvorsitzende dagegen als höchst umgänglich, sieht sich nie als Hauptdarstellerin und setzt bewusst auf Teamwork. Fotos: privat
Als kleines “Teufelchen” tritt Sigrun Klimach (re.) nur in ihrer Wietzendorfer Theatergruppe mal auf. Im Tischtennis gilt die langjährige Kreisvorsitzende dagegen als höchst umgänglich, sieht sich nie als Hauptdarstellerin und setzt bewusst auf Teamwork. Fotos: privat
WIETZENDORF - 30. März 2022 - 10:46 UHR - VON THOMAS KüNNING

Ihr Vorname bedeutet von der Herkunft “die Siegreiche”, “Herrscherin” oder gar “Zauberin”. Doch derartige Attitüden sind Sigrun Klimach eher fremd. Obwohl sie seit ihrem Amtsantritt Anfang 2000 immerhin als eine der

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung