Lokales» Heidekreis» Munster

Eintracht Munster verabschiedet aktive Frauen-Fußballerin nach erneutem Bezirksliga-Aufstieg. Torhüterin feierte viele Erfolge mit dem SV Trauen/Oerrel.

Marion “Mutti” Jochheim hört auf mit 65 Jahren

Marion “Mutti” Jochheim (Zweite v.r.) wurde mit 65 Jahren von Eintracht Munster als aktive Fußballerin verschiedet. Trainer Peter Greisinger und Kapitänin Natalia Schmal (v.l.) sowie ihre langjährige Team-Kameradin Mareike Vandreike (r.) überreichten ihr Geschenke. Foto: Eintracht Munster
Marion “Mutti” Jochheim (Zweite v.r.) wurde mit 65 Jahren von Eintracht Munster als aktive Fußballerin verschiedet. Trainer Peter Greisinger und Kapitänin Natalia Schmal (v.l.) sowie ihre langjährige Team-Kameradin Mareike Vandreike (r.) überreichten ihr Geschenke. Foto: Eintracht Munster
MUNSTER - 11. Juni 2022 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Dass letztlich alle Fußballerinnen und -spieler irgendwann einmal aufhören (müssen), ist wohl selbstverständlich. Doch für die Frauen-Mannschaft der Eintracht Munster galt das bisher so nicht. Doch auch Marion Jochheim, von allen nur liebevoll “Mutti”

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung