Lokales» Heidekreis» Munster

/lokales/heidekreis/munster/auch-hund-bleibt-bei-feuer-unbeschadet_163_112036127-21-.html/ / 1

Auch Hund bleibt bei Feuer unbeschadet

Foto: fsHH - pixabay
Foto: fsHH - pixabay
MUNSTER - 14. Juni 2021 - 17:00 UHR - VON REDAKTION

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag um kurz vor 2 Uhr meldeten Zeugen einen Brand im Dachgeschoss eines Mehrparteienhauses in der Straße “Klappgarten” in Munster. Der Brand war aus bislang unbekannter Ursache auf dem Balkon einer Wohnung ausgebrochen, während die Mieter der Wohnung nicht zu Hause waren.

Nach Beendigung der Löscharbeiten der Feuerwehren aus Munster und Breloh konnten alle vorsorglich evakuierten Bewohner des Mehrparteienhauses in ihre Wohnungen wieder zurückkehren. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Auch der Hund, der sich bei Brandausbruch noch in der betroffenen Wohnung befand, hat den Vorfall unbeschadet überstanden.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.