Lokales» Heidekreis» Bad Fallingbostel

Hermann-Löns-Grundschule soll möglichst bald mit Fotovoltaik-Anlage ausgestattet werden

Strom vom Bad Fallingbosteler Schuldach deckt halben Bedarf

Die halbe “Miete”: Auf der linken Gebäudeseite der Hermann-Löns-Grundschule in Bad Fallingbostel soll alsbald eine große Fotovoltaikanlage installiert werden. Für die rechte Seite sind die Aussichten mit Einschränkungen ebenfalls “sonnig”. Foto: Manfred Eickholt
Die halbe “Miete”: Auf der linken Gebäudeseite der Hermann-Löns-Grundschule in Bad Fallingbostel soll alsbald eine große Fotovoltaikanlage installiert werden. Für die rechte Seite sind die Aussichten mit Einschränkungen ebenfalls “sonnig”. Foto: Manfred Eickholt
BAD FALLINGBOSTEL - 26. Juni 2022 - 21:00 UHR - VON JENS REINBOLD

Den Strom auf dem eigenen Hausdach zu produzieren, ist angesichts der Verteuerung fossiler Energieträger nicht erst seit den jüngsten weltpolitischen Geschehnissen und den einhergehenden Krisen eine gute Idee. Die Stadt Bad Fallingbostel ist diesbezüglich

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung