Lokales» Heidekreis» Aus der Nachbarschaft

Gewalttat 2017 in Visselhövede: Ein 35-Jähriger und sein Cousin stehen in Verden nun wegen Mordes vor Gericht.

“Blutrache und Selbstjustiz”?

Erste Plädoyers im Blutrache-Mordprozess waren 2018 gehalten worden. Foto: WZ-Archiv
Erste Plädoyers im Blutrache-Mordprozess waren 2018 gehalten worden. Foto: WZ-Archiv
VERDEN - 14. März 2022 - 17:28 UHR - VON REDAKTION

Blutrache soll Ende 2011 eine Familie in Albanien geschworen haben. Sechs Jahre später hat zur Überzeugung der Staatsanwaltschaft Verden

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung