Lokales

/lokales/30-jhriger-autofahrer-kommt-von-der-strae-ab_10_112072618-21.html/ / 1

Sieverdingen Richtung Stellichte: Einsatz für Rettungskräfte am Mittwochabend

30-jähriger Autofahrer kommt von der Straße ab

Glück im Unglück: Trotz des immensen Schadens am Auto blieb der Fahrer unverletzt. Foto: Polizei Heidekreis
Glück im Unglück: Trotz des immensen Schadens am Auto blieb der Fahrer unverletzt. Foto: Polizei Heidekreis
STELLICHTE - 16. September 2021 - 14:08 UHR - VON REDAKTION

Vermutlich aufgrund seines Alkoholisierungsgrades ist ein 30-jähriger Autofahrer am Mittwochabend, gegen 22.50 Uhr, auf der Kreisstraße 124 (Sieverdingen in Richtung Stellichte) nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann lenkte noch gegen, kam aber anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der Fahrer blieb unverletzt und führte einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 1,15 Promille. Die Beamten ließen eine Blutentnahme durchführen, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Der Schaden am Pkw wird auf rund 32.000 Euro geschätzt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.