/ganz-nah-dran-an-der-musik-von-phil-collins_307_112204932-21-.html/ / 1

Tickets sichern: Die Tribute-Band True Collins gibt am 17. Dezember ein Konzert in der Alten Reithalle in Soltau.

Ganz nah dran an der Musik von Phil Collins

Originalgetreu bis ins Detail: Die Musiker von True Collins präsentieren die größten Hits ihres Idols und seiner Band Genesis. Foto: True Collins
Originalgetreu bis ins Detail: Die Musiker von True Collins präsentieren die größten Hits ihres Idols und seiner Band Genesis. Foto: True Collins
SOLTAU - 28. November 2022 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Es gibt nicht allzu viele Vertreter der Musikbranche, die man als lebende Legende bezeichnen könnte. Jedoch dem britischen Superstar Phil Collins gebührt ohne Zweifel diese Bezeichnung. Seit Mitte der 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts ist der musikalische Tausendsassa in mehreren Projekten weltweit über alle Maßen erfolgreich unterwegs. Sein musikalisches Schaffen in der Band Genesis als auch seine beispiellosen Solo-Erfolge prägten seither die Musikwelt und sind aus dieser nicht mehr wegzudenken.

Die Phil-Collins- und Genesis-Tribute-Band True Collins zollt diesen Erfolgen ihren Respekt auf der Bühne. Viele Menschen aus der Region kennen die Band bereits von ihren Sommerkonzerten in der Walsroder Eckernworth. Nun sind die Musiker am Sonnabend, 17. Dezember, in der Alten Reithalle in Soltau zu erleben.

Dass eine derart faszinierende Karriere musikalisch nachgezeichnet gehört, liegt auf der Hand. Diese anspruchsvolle Aufgabe erfüllen nun seit mehr als zehn Jahren True Collins in beeindruckender Weise. Fachleute und Collins-Fans sind sich gleichermaßen einig: Näher am Original geht einfach nicht. Die Liebe zum Detail begeistert das Publikum immer wieder aufs Neue, wenn jeder einzelne Sound stimmt, jede einzelne Nuance des Gesangs, die ausgefeilten Licht-Effekte, kurzum die gesamte zweistündige Show.

Alle großen Hits aus der Collins-Schmiede werden zu hören sein: “Another day in paradise”, “Against all odds”, Sussudio” und “In the air tonight” sowie die absoluten Genesis-Klassiker “Mama”, “No son of mine”, “Invisible touch”, “Land of confusion” und viele Hits mehr.

Einlass zu dem Konzert in Soltau ist um 19 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. Tickets: Soltau-Touristik, Am Alten Stadtgraben 3, in Soltau oder auf www.eventim.de.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: